Vielleicht habt ihr über medium meine Suche nach einem neuen Projekt für ein Blog gesehen – eine zündende Idee hat mir gefehlt. Dann habe ich mir die neue Kickstarter-App für Android heruntergeladen – Kickstarter ist eine Crowdfunding -Plattform, welche ich schon des öfteren mal verbloggt habe, da mich einige Sachen da doch interessieren. Gestern habe ich dann aber mal mehr Zeit in die App investiert, und mir Kampagnen angeschaut, welche mich sonst nicht so interessieren. Und: Man sind da geile Sachen bei!

Ich habe bei weitem nicht das Geld, um in jedes geile Projekt zu investieren – aber wenn ich durch meine Beiträge ein paar Menschen dazu bewegen kann, sich das Projekt anzuschauen und davon einige dann das Projekt unterstützen – dann bin ich ja quasi auch ein Unterstützer – auch wenn nur indirekt.

Aber viele Kampagnen müssen einfach finanziert werden, da diese einen wirklichen Mehrwert für uns bieten und einfach geile Projekte oder Produkte sind, welche uns in dieser Art und Weise noch fehlen.

Daher nun mein Gedanke, ob ich mich nicht viel mehr auf Crowdfunding-Projekte spezialisiere – es sind geile Projekte und bieten uns in der Zukunft Möglichkeiten, welche es so aktuell teilweise noch nicht, oder nur in schlechten Ausführungen, gibt.

Was haltet ihr von der Idee?

Es wäre natürlich keine nüchterne Vorstellungsrunde – ich würde einige Projekte erklären, zeigen, warum diese Projekte Sinn machen und natürlich meine Meinung dazu schreiben. Und es würden nicht nur Projekte aus dem Bereich der Smartphone-Welt kommen – da ich auch schon viele andere geile Projekte gesehen habe.

Knallt mir mal eure Meinungen hier in die Kommentare. Und jetzt erstmal schönes Wochenende 😀

Dir gefällt, was Du hier liest? Dann unterstütze mich und folge mir in den Sozialen Netzwerken, teile meine Beiträge und Inhalte oder lass mir eine kleine Spende da. Ich bin Dir auf jeden Fall für jede kleine Unterstützung dankbar! Folge mir: Facebook, Twitter, Instagram, YouTube oder per Android-App Teile diesen Beitrag: auf Twitter oder auf Facebook. Danke! Lass mir eine kleine Spende über PayPal da. Ich bedanke mich bei jedem Spender persönlich!

Ich danke Dir!

2 KOMMENTARE

  1. Hi Mirko,

    als Beimischung zum Blog-Portfolio ist das eine interessante Sache. Aber einen Blog nur über diese Projekte zu führen, kann sehr aufwändig sein.
    Ich riet dir ja schon unter deinem Medium-Artikel, dass du genau diesen Blog hier zu etwas richtigem ausbauen sollst. Und wenn ein Teil davon Crowdfunding ist, ist das klasse. Aber nicht nur.
    Ich hoffe, Ich konnte helfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT